Anti-Jagd-Training
Anti-Jagd-Training

Dummy-Training:

Fast jeder Hund hat ihn ! – Den Jagdtrieb.
Da erkennt man eben doch, dass der Hund vom Wolf abstammt.

Daher ist eine der schwersten Disziplinen für Hundehalter das Anti-Jagd-Training.
Das Hetzen und Jagen von Wild ist nicht erwünscht.
Oft wird vermutet, dass ein guter Rückruf schon reicht, um den Hund vom Jagen abzuhalten.
Doch dem ist nicht so, auch wenn ein guter Rückruf wichtig ist.

In diesem Kurs trainieren wir viele wichtige Übungen zur Beherrschung, Alternativverhalten, Impulskontrolle, Stoppen und Abbrüche.

Wichtig ist vor allem zu wissen, was schon alles zum Jagdverhalten gehört, um rechtzeitig einschreiten und dem Hund ausgleichende Alternativen anzubieten zu können.

Wir üben 6 x 1 Stunde
Das Training findet nicht auf dem Hundeplatz, sondern an verschiedenen Stellen in Leer und Moormerland statt.
Kursgebühr 102,00 EUR

Haben Sie Fragen? – Melden Sie sich gerne unter 0491-9711023